GL   3DS   cs   c17   bf2   sc2   pw   j-ops   00   
 
» Verspätet aber trotzdem da.... -updated-
» Endlich Statsupdates für 2142
» BF2142 v1.25-Patch erschienen!
» Battlefield 2142 Fansitekit erschienen
Auto. Serversuche
commander "enemy spotted" script?
EA - Punktegeschenk
Mehr Gegner ja oder nein?
Screen-O-Rama
Eingesunken.jpg
Unser Shop
Bin zurück, Sir
Community  #IRC    Unsere Gameserver    TeamSpeak 
     
Login 
Werbung
Guide-Logo Vorüberlegungen Vorbereitungen in Position gehen
Schussauswahl nach dem Schuss Gewehre

Vorüberlegungen

- by Gunslinger


Scharfschütze ist in der Battlefield-Reihe eine Position, die sicherlich nicht einfach zu spielen ist. Hieraus resultiert auch eine gewisse Unbeliebtheit dieser Spielerklasse.

Spieler, die das vergleichsweise leichte Snipen beispielweise in Counter-Strike kennen, beschweren sich wohl im ersten Moment über das deutlich andere (und realistischere) Handling der Waffen und die Verletzlichkeit eines entdeckten Scharfschützen.

Bevor man ernsthaft in Betracht zieht, diese Position richtig erlernen zu wollen, sollte man sich über die folgenden Dinge absolut im Klaren sein:
  • Sniper stehen selten ganz oben in der Scoreliste - wer auf massig Frags aus ist, sollte diese Position eher meiden. Ein gutes Frag/Death-Verhältnis ist hingegen die Regel, wenn man die Position beherrscht
  • Sniper sind Einzelgänger - sie können durchaus im gesamten Team wichtige Teamfunktionen erfüllen, sind aber im Feld auf sich alleine gestellt
  • Sniper lauern und brauchen Geduld. Wem die Vorstellung, minutenlang bewegungslos dem Spiel von einer Position aus zu folgen nicht gefällt, wer also mehr Action braucht, der sollte die Finger von der Position lassen
  • Sniper sind selten am direkten Brennpunkt und kämpfen ausschließlich auf Distanz - wer gerne mitten an den umkämpften Flagge ins Geschehen eingreifen will, ist als Scharfschütze eine Fehlbelegung
  • Da hohe Konzentration und Zeit erforderlich ist, macht es wenig Sinn, Sniper nur ein zwei Runden spielen zu wollen - diese Position sollte man sinnvollerweise eine komplette Runde (Map) ohne Klassenwechsel spielen

Bereit und Lust?
Dann geht es unter "Vorbereitung" weiter!